Schlüsselwort Ernährung

Grüner Tee schützt vor Alzheimer und Demenz – Doch Vorsicht!

Es verdichten sich ernst zu nehmende Hinweise, dass der Genuss von grünem Tee die Entwicklung von Alzheimer und andere Formen von Demenz verhindern kann. Dies behaupten jedenfalls die Forscher der Universität von Newcastle. Weiter noch vermuten sie, dass der grüne Tee sogar vor Krebs und Diabetes Typ 2 schützen kann. Das würde im Einklang stehen mit Forschungsergebnissen, die ich an anderer Stelle erwähnt …

Weiterlesen „Grüner Tee schützt vor Alzheimer und Demenz – Doch Vorsicht!“ »

Gentechnik-Äpfel – Fresst euren Scheiß doch selber!

Ja, sie sind da. Weitere gentechnisch veränderte Nahrungsmittel. Jetzt also die Äpfel. Und ich bin heute mal so frei, dass ich es mit derben Worten gleich mal einleite: FRESST EUREN SCHEISS SELBER! Ich erlaube mir mal die Robustheit eines Götz von Berlichingen an den Tag zu legen, denn ich bin ja kein Wissenschaftsjournal. Nach dieser …

Weiterlesen „Gentechnik-Äpfel – Fresst euren Scheiß doch selber!“ »

Billige Brötchen für die Massen – mit leckeren Zusatzstoffen

Im Jahr 2011 veröffentlichte ich den Artikel „Billige Nahrungsmittel teuer bezahlt“. Das Fazit des Beitrags war, dass Nahrungsmittel, die nur noch den Charakter einer Ware haben, qualitativ so verbogen sind, dass der Kunde keinen gesundheitlichen Nutzen von ihnen erwarten darf. Im Gegenteil. Die „Zutaten“ im Billig-Fertigungsprozess sind langfristig wahrscheinlich gesundheitsschädigend. Von daher steht zu befürchten, dass …

Weiterlesen „Billige Brötchen für die Massen – mit leckeren Zusatzstoffen“ »

Mehrwertsteuererhöhung auf Fleisch und Wurst

Eine tolle Sache befindet sich gerade in der Diskussion, die uns allen eine angeblich bessere Umwelt bescheren soll: das Umweltbundesamt hat festgestellt, dass „Tierprodukte wie Milch und Fleisch klimaschädlicher sind als Obst oder Gemüse.“ Bei so viel klimaschädlichem Treiben würde ich (naiv wie ich bin), meinen, dass man einfach die Ursache dafür reduziert, und schon wäre das Problem …

Weiterlesen „Mehrwertsteuererhöhung auf Fleisch und Wurst“ »

Wenn der Arzt seiner eigenen Therapie misstraut

„Ich kenne die Weise, ich kenne den Text // Ich kenn auch die Herren Verfasser // Ich weiß, sie tranken heimlich Wein // Und predigten öffentlich Wasser.“ Heinrich Heine – Deutschland, Ein Wintermärchen, Caput I Das, was Heinrich Heine Mitte des 19. Jahrhundert über Moral und Politik des damaligen Deutschlands aussagte, scheint in der Schulmedizin …

Weiterlesen „Wenn der Arzt seiner eigenen Therapie misstraut“ »

Einen Orangensaft ohne Orange und ohne Saft, bitte

Was Sie über abgepackten und abgefüllten Orangensaft noch nicht wußten Wer sich etwas Gutes tun will, achtet auf eine vitaminreiche Ernährung, und wer „zu faul“ zum Obstessen ist, glaubt, mit abgepacktem Orangensaft eine gute Alternative in der Hand zu haben. Doch haben Sie sich schon einmal gefragt, warum der Orangensaft einer beliebigen Marke immer gleich schmeckt? …

Weiterlesen „Einen Orangensaft ohne Orange und ohne Saft, bitte“ »

Der quasi gesunde Orangensaft

Vor knapp 3 Jahren hatte ich einen Beitrag zur Gesundheit und Güte von Orangensaft veröffentlicht: Einen Orangensaft ohne Orange und ohne Saft, bitte. Darin versuchte ich zu erörtern, wie groß die Kluft ist zwischen dem Anspruch der Marketingabteilung der Lebensmittelindustrie, dass Orangensaft gesund sei und der traurigen („chemischen Wirklichkeit“), die in den meisten Säften steckt. …

Weiterlesen „Der quasi gesunde Orangensaft“ »

Vegetarier sind weniger gesund als Fleischesser? Und haben eine niedrigere Lebensqualität?

Dieser Beitrag hat sicher das Potential, mich richtig unbeliebt zu machen. Warum? Nun, derzeit erleben wir ja eine Art „Vegan-Welle“. (Anmerkung: Den Unterschied zwischen vegan und vegetarisch habe ich im Beitrag „Veganismus – Was ist der Unterschied?“ beschrieben). In den letzten Jahren haben die Berichte über die Qualen der Tiere in der industriellen Massentierhaltung immer mehr …

Weiterlesen „Vegetarier sind weniger gesund als Fleischesser? Und haben eine niedrigere Lebensqualität?“ »

Nachschlag „Energy Drinks“

Im Oktober letzten Jahres brachte ich einen Beitrag zum Thema Energy Drinks und deren Einfluss auf das Nervensystem (Dumm durch Energy Drinks, Kaffee & Cola? Riskanter Kick – vor allem für Jugendliche). Was da von Seiten der Wissenschaft zu lesen war, war mehr als Grund genug, sich den „Genuss“ von diesen Getränken abgewöhnen zu wollen. …

Weiterlesen „Nachschlag „Energy Drinks““ »

Dumm durch Energy Drinks, Kaffee & Cola? Riskanter Kick – vor allem für Jugendliche

Wer das Wort „Kaffee“ hört, der denkt vielleicht als nächstes an „Koffein“. Koffein ist ein „Wachmacher“, der aber nicht immer erwünscht ist, wenn dieser Wachmacher den Blutdruck und die Herzfrequenz erhöht. Beides ist oft mit nervösen Reaktionen verbunden, die für die Betroffenen als unangenehm empfunden werden.