Stechapfelzellen – Wie Ibuprofen die roten Blutkörperchen verformt

Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verlassen sich nichtsahnend auf Ibuprofen um ihre Schmerzen zu lindern.

Und obwohl sich seit einigen Jahren ganz klar zeigt, dass wir (nicht nur beim Ibuprofen) massive Probleme / Nebenwirkungen haben, wird das Zeug nachwievor in Massen „gefressen“.

In meinem Grundsatzbeitrag hatte ich dazu mehrfach Stellung genomen: Ibuprofen – Nebenwirkung u.a. plötzlicher Herztod, Magenprobleme, Nierenversagen und einiges mehr!

Jetzt stolperte ich über eine weitere „Ungeheuerlichkeit“.

Weiterlesen »

Gekaufte Medizinstudien – Bis zu 90% sind manipuliert!

Bestechung und gekaufte Studien

Der sogenannten „Wissenschaft“ bringen die meisten Menschen immer noch ein hohes Vertrauen entgegen. Vor allem auch in der Medizin.

Die medizinische Forschung verbinden wir mit der Hoffnung auf bessere Gesundheit und Heilung von lebensbedrohlichen Krankheiten. Die Massen-Medien und auch sogenannte „Gesundheitspolitiker“ zitieren täglich neue Studien-Ergebnisse, denen viele Menschen Glauben schenken möchten.

Dabei gibt es riesige Probleme mit eben diesen Studien.

Da ist zum einen das Problem, das Tausende von Ärzten Geld von Seiten der Pharmaindustrie für die Mitarbeit an „zumeist wertloser Forschung“ erhalten. Über diesen Sachverhalt berichteten u.a. Jürgen Dahlkamp und Udo Ludwig in einem Beitrag auf Spiegel-Online bereits im Jahr 2005. Weiterlesen »

Warum ist Cola schwarz? Erschreckende Erkenntnisse!

Cola

Die Cola und seine „dunklen Geheimnisse“, oder: Der schwarze Farbstoff der Cola. Cola, gleich von welchem Hersteller, original, kopiert oder getürkt, ist immer „dunkel“farben.

Wie es sich jetzt herauszustellen scheint, fischt die Gesundheit des Konsumenten solcher Produkte ebenfalls im Dunklen. Denn der dunkle Farbstoff in der Cola hat das Zeug zum Krebserreger. Der Bösewicht im Farbstoff ist eine Chemikalie, die sich 4-Methylimidazol (4MI) nennt.

Weiterlesen »

Welche entzündungshemmenden Salben gibt es?

Salbentopf

Die Werbung macht es uns ja vor: Knie (oder was auch immer) schmerzt, also Salbe drauf. In der Werbung ist klar, welche Salbe und welche Marke man verwenden soll.

In der Naturheilpraxis erlebe ich auch immer wieder: die meisten Patienten wissen gar nicht wirklich, was in ihrer „entzündungshemmenden Salbe“ drin ist. Deshalb will ich in diesem Beitrag mal einen Blick auf die unterschiedlichen Möglichkeiten werfen.

Weiterlesen »

Rheumatoide Arthritis mit Leinsamen lindern

Bei rheumatoider Arthritis (RA) handelt es sich um eine entzündliche Autoimmunerkrankung, die zu schweren Schädigungen von Gelenken und schließlich zu Behinderung führt. Im „European Journal of Nutrition“ wurde kürzlich eine Studie veröffentlicht, die nachwies, dass eine entzündungshemmende Diät bei gleichzeitigem Verzehr von Leinsamen die Schmerzen bei RA-Patienten deutlich vermindert und somit ihre Lebensqualität verbessert. Schauen wir uns das mal an…

Weiterlesen »

Leberschäden durch Ashwagandha? Ein wachsendes Gesundheitsrisiko

Ashwagandha Kapsel

In der Welt der Gesundheit und Wellness ist Ashwagandha, ein traditionelles ayurvedisches Kraut, zu einem Trend geworden. Doch hinter dem Ruf als natürliches Wundermittel für alles, von Stressabbau bis hin zu Anti-Aging, verbirgt sich eine weniger bekannte und angeblich gefährliche Seite. Jüngste Berichte werfen ein besorgniserregendes Licht auf die möglichen Risiken, die mit der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, die Ashwagandha enthalten, einhergehen – insbesondere hinsichtlich der Lebergesundheit. Ich bereite gerade einen ausführlichen Bericht zu dieser Pflanze vor. In diesem Beitrag will ich auf die jüngsten Berichte eingehen.

Weiterlesen »