Schlüsselwort Arzneimittel

Das Pharmakartell – Wie wir Patienten belogen werden

Manche Wahrheiten sollte man im Fernsehen nicht verpassen, so wie die folgende Dokumentation „Das Pharmakartell“ von der Redaktion von Frontal21, ausgestrahlt im Dezember 2008 in ZDF INFO. Sehen Sie, wie Staatsanwaltschaften ins Leere laufen, Menschen bedroht und Redaktionen „gekauft“ werden, sowie gefährliche Medikamente in den Markt „gedrückt“ werden… Wer nach dieser Sendung immer noch glaubt, der mächtigen …

Weiterlesen „Das Pharmakartell – Wie wir Patienten belogen werden“ »

Antibiotika: Fluorchinolone mit gravierenden Nebenwirkungen – Ein ärztliches Rezept für Desaster

Fluorchinolone sind Antibiotika, die eine Untergruppe der Chinolone bilden. Wie Letztere gehören die Fluorchinolone zu den Gyrasehemmern. Die Vertreter der neueren Generation sind zudem in der Lage, auch andere bakterielle Enzymsysteme nachteilig zu beeinflussen, wie zum Beispiel die Topoisomerase IV. Bakterien und andere Prokaryoten besitzen ein Enzym, die Gyrase, dessen Aufgabe es ist, die DNA …

Weiterlesen „Antibiotika: Fluorchinolone mit gravierenden Nebenwirkungen – Ein ärztliches Rezept für Desaster“ »

Blutdruckmittel Valsartan – Jetzt auch noch mit Nitrosaminen verunreinigt

Valsartan ist ein Antihypertonikum (Medikament gegen Bluthochdruck) aus der Gruppe der Sartane. Diese Wirkstoffe gehören zur Klasse der AT1-Rezeptorantagonisten und senken den Blutdruck auf hormonellem Wege. Valsartan beeinflusst das Renin-Angiotensin-System und wird (ganz offiziell) bei arterieller Hypertonie, diabetischer Nephropathie oder auch einer Herzinsuffizienz (Herzschwäche) eingesetzt. Kardiologen bemängeln schon länger, dass das Mittel kaum biologisch abbaubar ist und deswegen …

Weiterlesen „Blutdruckmittel Valsartan – Jetzt auch noch mit Nitrosaminen verunreinigt“ »

Lachnummer: Blutdrucksenker sollen Schlaganfall vorbeugen?

Jeder weiß es – angeblich: Bluthochdruck führt zu Herzinfarkt und Schlaganfall. Und deshalb ist es eine Frage der Notwendigkeit, Bluthochdruck zu behandeln, und das mit allen Mitteln. Und ich gebe zu: Eine Lachnummer ist es sicher nicht – eher zum heulen. Zum heulen ist auch, dass die „schulmedizinische Logik“ fortlaufend suggeriert, dass ihre medikamentösen Behandlungsmethoden schlimme Folgeschäden …

Weiterlesen „Lachnummer: Blutdrucksenker sollen Schlaganfall vorbeugen?“ »

Big Pharma: Bisher 3.000 – jetzt 33.000 Euro pro Medikament

Es ist wieder soweit: Die Pharmaindustrie glänzt wieder einmal mit Aktionen, die meine vor Jahren in den Raum gestellten Behauptungen voll und ganz bestätigen, auch im Nachhinein. Worum geht es hier? Es geht um ein Medikament für, bzw. gegen die Multiple Sklerose. Zur Multiplen Sklerose (MS) muss ich gleich vorausschicken, dass ich diese in gewisser Weise …

Weiterlesen „Big Pharma: Bisher 3.000 – jetzt 33.000 Euro pro Medikament“ »

Medikamente aus dem Wasserhahn

Ich erinnere mich noch sehr: Als ich noch anno 2000 auf die Probleme mit unserem Trinkwasser hinwies. bekam ich immer zu hören: „Wir haben doch allerbestes Wasser!“. Und dies sei auch immer wieder „amtlich“ bestätigt worden. Na gut. „Wer nicht hören will, muss fühlen“, sagte meine Oma immer. Im Laufe der Jahre habe ich dennoch einige …

Weiterlesen „Medikamente aus dem Wasserhahn“ »

Bittere Aprikosenkerne bei Krebs – sinnvoll oder tödlich?

Der Streit um die Sache mit den bitteren Aprikosenkernen ist schon fast ao alt, seit ich denken kann. Zu diesem Thema nahm ich erstmals 2010 Stellung, als im WISO Magazin (ZDF) darüber berichtet wurde. Im WISO-Beitrag vom 23. März 2009 ging es um eine Krebspatientin, die nach dem Verzehr von bitteren Aprikosenkernen unter Atemnot litt und den …

Weiterlesen „Bittere Aprikosenkerne bei Krebs – sinnvoll oder tödlich?“ »

Medikamente – Nebenwirkung Tod

Deutschland ist doch Weltmeister. Nein – nicht im Fußball, dafür aber im Pillenschlucken. Kein Volk der Welt greift so oft zu Medikamenten wie die Deutschen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass jedes Jahr ca. 58.000 Deutsche an den Folgen von Medikamentennebenwirkungen versterben – so zum Beispiel Prof. Fröhlich. Aber es scheint keinen zu interessieren. …

Weiterlesen „Medikamente – Nebenwirkung Tod“ »

Starker Ausgabenanstieg bei Arzneimitteln

Wirtschaftskrise? Aber nicht doch! Während sich Arbeitnehmer und Unternehmer sorgen um ihr Geschäft und Arbeitsplätze machen, freuen sich das Pharmakartell, äh… die Pharmahersteller und lassen Sektkorken knallen – oder vielleicht doch eher Champagnerkorken?

Medikamentenskandal Valproinsäure: Missbildungen bei Embryos, Autismus, Entwicklungsstörungen

Ich weiß: Skandale gibt es zahlreiche, besonders wenn man die Zeitungen aufschlägt oder den Fernseher einschaltet. Aber wenn es die Pharmabranche betrifft, hört und liest man wenig bis gar nichts dazu. Dabei könnten wir es mit einem Skandal zu tun haben, der in die Nähe des Contergan-Skandals der 50er / 60er kommt… Der Medikamentenskandal kommt …

Weiterlesen „Medikamentenskandal Valproinsäure: Missbildungen bei Embryos, Autismus, Entwicklungsstörungen“ »