Ingwer lindert leichte Muskelschmerzen

Ingwer gilt seit Jahrhunderten als ein natürliches Heilmittel gegen verschiedene Beschwerden wie Erkältung, Magenverstimmung usw. Unlängst fanden Wissenschaftler der Universität Geogia heraus, dass ein täglicher Verzehr von Ingwer in der Lage ist, leichte bis moderate Muskelschmerzen zu lindern.

Prof. Patrick O´Connor von der Universität Georgia vermutet, dass Ingwer in gekochter Form sogar noch stärker wirksam ist als ungekocht. Um diese möglichen Unterschiede zu verifizieren, führte er zwei Studien durch mit rohem und hitzebehandeltem Ingwer im Zusammenhang mit Muskelschmerzen.

Die Teilnehmer, 34 und 40 Probanden in den beiden Untersuchungen, konsumierten Kapseln, die 2 g rohes oder hitzebehandeltes Ingwer enthielten oder sie bekamen Plazebo für die Dauer von 11 aufeinander folgenden Tagen. Am achten Tag wurde die Beugermuskulatur des Ellebogengelenks mit 18 Wiederholungen unter Gewicht belastet, was einen moderaten Muskelschmerz induzierte. Die Armfunktionen, Entzündungsprozesse, Schmerz und biochemische Parameter wurden vor und drei Tage nach der Belastungsübung untersucht.

Die Studie zeigte, dass ein täglicher Ingwer-Verzehr die durch die Übung entstandenen Schmerzen um 25 Prozent im Vergleich zu Plazebo linderte. Dieser Effekt wurde durch eine Hitzebehandlung des Ingwers weder verstärkt noch vermindert.

Die Forscher kamen daher zu dem Schluss, dass Ingwer genau so gut, wenn nicht sogar besser als Aspirin bei aktivitätsbedingten Muskelschmerzen wirkt. Allerdings ist es nicht möglich, wie bei Aspirin, einige Ingwer-Kapseln nach Auftreten von Muskelschmerzen einzunehmen, die dann nach einer Stunde die erwartete Linderung bringen. Die schmerzlindernde Wirkung basiert auf einer potenten entzündungshemmenden Wirkweise des Ingwers, vermuten die Forscher.

Datum: Freitag, 8. Oktober 2010
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    Vielen Dank für diesen hilfreichen Artikel. Ich habe ihn leider erst jetzt entdeckt. Aber einfach auf folgendem Grund: Ich leide erst seit ein paar Monaten an Muskelschmerzen. Ich war schon beim Arzt, aber bisher haben wir die Schmerzen nicht in den Griff bekommen. Ich werde ihn einmal auf eine „Ingwer-Therapie“ ansprechen.

  2. 2

    Hallo, Muskelschmerzen,
    Wie hat es jetzt bei Ihnen geholfen?
    Bei mir hilft Arginin gegen meine Muskelschmerzen.
    Eigentlich habe ich Arginin gegen meinen Bluthochdruck genommen. Dabei bemerkte ich den positiven Effekt bei der Linderung stärkerer Muskelschmerzen. Ich fühle mich viel besser, die Fitness hat auch zugenommen.

Kommentar abgeben